top of page

Eröffnung Hotel Galántha

Vor einem Jahr, am 1. September 2022, eröffnete nach nur 22 Monaten Bauzeit mit dem Hotel Galántha in Eisenstadt ein 4-Stern Hotel.

Das Hotel Galántha präsentiert sich im urbanen Ambiente mit abgestimmter Komposition von Pflanzen, Farben und Materialien sowie einem Ausblick, der begeistert.


Nicht sichtbar, aber nicht minder beeindruckend präsentiert sich die Technik, die sich hinter den Wänden verbirgt: Das Hotel wurde als Smart Hotel geplant und ist damit auf einen möglichst geringen Energieverbrauch und CO2-Ausstoß ausgerichtet. Es verfügt über 120 Zimmer inklu­sive drei Suiten und einem Spa-Bereich sowie mit dem PAULGARTEN und der Rooftop Bar über ein außergewöhnliches Gastronomie­angebot, das nicht nur den Hotelgästen, sondern auch den Bewohnern sowie Besuchern der Region offensteht. Für die Architektur zeichnet das Architekturbüro Hohensinn verantwortlich, die individuelle Innengestaltung übernahm das Wiener Büro von BWM Designers & Architects. An das Hotel angeschlossen be­finden sich vier Wohnhäuser mit 60 Eigentums­wohnungen und Büros auf einer Gesamtfläche von 3.000 m², die von den Annehmlichkeiten des Schlossquartiers sowie der Stadtnähe profitieren. Insgesamt investierte Esterhazy 60 Millionen Euro in das Projekt, 29 Millionen davon für das Hotel Galántha.


27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page