top of page

Ausgezeichnete Lagen und außergewöhnliche Events

Seit 2010, mit der Gründung des Leithaberg Vereins, tragen die gebietstypischsten Weine aus den Rebsor­ten Blaufränkisch, Chardonnay, Pinot Blanc, Grüner Veltliner und Neuburger die Bezeichnung Leithaberg DAC – also eine geschützte Ursprungsbezeichnung.



Seit 2021 werden diese Weine in eine 3-stufige Her­kunftspyramide unterteilt, deren Basis die „Gebiets­weine“ bilden. In der Mitte der Pyramide stehen die „Ortsweine“, während an der Spitze die „Riedenweine“ rangieren. Das Weingut Esterházy bewirtschaftet Weingärten in den Weinbaugemeinden Eisenstadt, Großhöflein, St. Georgen, Oslip, St. Margarethen und Rust. Auf Muschelkalk und Glimmerschiefer und durch den konsequenten Verzicht auf eine Bewässerung entstehen durch die unterschiedlichen Mikroklimata ausgesprochen elegante und ausdrucksstarke Weine. Im September 2023 wurden mit Einführung der Sekt-Austria-Pyramide auch die Schaumweine des Weinguts Esterházy neu aufgestellt.



Die teilweise seit 2019 im Schloss Esterházy gelagerten Sekte unterteilen sich in einen klassischen Sekt Austria Brut, einen Rosé Reserve Brut sowie in einen Blanc de Noir – Große Re­serve Brut Nature. Es handelt sich dabei um schlanke, mineralische Herkunftssekte auf Blaufränkisch-Basis. Damit geht man einmal mehr neue Wege hinsichtlich Regionalität und auch Authentizität.





Tour & Tasting

In geführten Rundgängen gibt das Weingut Esterházy einen Einblick in die Produktion: Tour & Tasting öffnet die Türen zum Keller und präsentiert ausgewählte Weine. Je nach Package werden diese von Bio Pannonier Brot oder Köstlichkeiten aus dem Bio-Landgut Esterhazy begleitet. Bei guter Witterung ist zudem die Besichtigung des Schauweingartens vor dem Weingut möglich – ein Erlebnis für Weinfreunde und Weinkenner.

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page