top of page

NEUSIEDLER SEE: Fischereibewirtschaftung

Der Neusiedler See erfreut sich als größter See Österreichs auch als Fischereirevier mit rund 24.000 Hektar Fläche großer Beliebtheit.

Nachdem sich der Fischereiverband im Herbst 2022 aufgelöst hatte, wurden mit der Gründung der ARGE Neusiedler See-Fischerei - bestehend aus den Grundeigentümern auf österreichischer Seite des Sees - für Berufsfischer wie Angelsportbegeisterte neue Rahmenbedingungen geschaffen. Damit ist einerseits der Fortbestand der Berufsfischerei gewährleistet, und auch Hobbyfischer können durch den Erwerb von Fischereikarten die Angeln auswerfen. Weitere Informationen zum Fischen am Neusiedler See finden sich unter www.fischen-am-see.at.

12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια

Βαθμολογήθηκε με 0 από 5 αστέρια.
Δεν υπάρχουν ακόμη βαθμολογίες

Προσθέστε μια βαθμολογία
bottom of page