top of page

BIOFELDTAGE und WALDTAGE

Im Rahmen der BIOFELDTAGE und WALDTAGE präsentiert Esterhazy nachhaltige Bewirtschaftungsmöglichkeiten und bringt Bio-Interessierte ins Gespräch.


BIOFELDTAGE

Um das Thema Bio-Landwirtschaft einem größeren Pu­blikum zugänglich zu machen und Raum für Dialoge zu bieten, rief Esterhazy 2018 die BIOFELDTAGE ins Leben.

Gemeinsam mit Partnern wie FiBL Österreich, BIO Austria, der Universität für Bodenkultur Wien und der Landwirt­schaftskammer Österreich finden Produzenten und Kon­sumenten auf einem Areal von 70 Hektar am Bio-Landgut Esterhazy in Donnerskirchen eine vielfältige Kombination aus Wissenschaft und praktischer Anwendung, wobei die Kulina­rik nicht zu kurz kommt.


Nach der erfolgreichen Fortsetzung 2021, bei der über 11.000 Gäste begrüßt werden konnten, laufen bereits die Vorbereitungen für die Neuauflage am 24. und 25. Mai 2024.





WALDTAGE

Dass aktive Waldbewirtschaftung und Naturschutz nicht im Widerspruch stehen, sondern vielmehr gemeinsame Ziele ver­folgen, zeigten die im Herbst 2022 erstmals durchgeführten WALDTAGE.


Nach Vorbild der BIOFELDTAGE lud PANNATURA in Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Österreich (LKÖ) und dem Waldverband Österreich sowohl Fachpublikum als auch interessierte Waldbesucher und Freizeitnutzer ein, sich inmitten der Wälder des Leithagebirges mit moderner Forstwirtschaft auseinanderzusetzen.


17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page